Anmeldeverfahren

Anmeldung am Lycée Français St Exupéry

Anmeldung im Kindergarten
Kinder, welche zwischen dem 1. Januar und 31. Dezember eines Jahres ihr 3. Lebensjahr vollenden, können ab September des gleichen Jahres in die Petite Section der Ecole Maternelle (Kindergarten) aufgenommen werden.

Anmeldung in der Grundschule
Kinder, welche zwischen dem 1. Januar und 31. Dezember eines Jahres ihr 6. Lebensjahr vollenden, können ab September des gleichen Jahres in die 1. Klasse eingeschult werden. Voraussetzung hierfür sind ausreichende Kenntnisse der französischen Sprache. Französisch ist am Lycée St. Exupéry allgemeine Unterrichtssprache von der Grundschule bis zum Abitur und wird mit Niveau Muttersprache unterrichtet.

Im Kindergarten Französisch lernen
Das Erlernen der französischen Sprache ist eine der Prioritäten unseres Kindergartens. Dank unseres bewährten pädagogischen Konzepts beherrschen die meisten Kinder nach drei Jahren die Sprache so weit, dass sie mit Erfolg am Unterricht der 1. Klasse teilnehmen können.

Anmeldung in anderen Klassen: Aufnahme und Eignungstest
Bei Ankunft aus Frankreich oder von einer anderen Schule der AEFE (französische Zentralstelle für französische Schulen im Ausland) halten wir uns an die Entscheidungen der zuletzt besuchten Schule. Bei Ankunft aus Schulen anderer Länder unterziehen wir die Schüler/innen einem Einstufungs- bzw. Eignungstest, dessen Ergebnis wir mit den Eltern besprechen, bevor wir den Schüler/die Schülerin in eine Klasse aufnehmen, die seiner/ihrer Leistung entspricht.

Wie melde ich mein/e Kind/er an?
Zur Anmeldung ihres Kindes/ihrer Kinder benutzen Sie bitte das nachstehende Online-Formular:

Zugriff auf das Online-Formular

Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Online-Formular haben, können Sie über den folgenden Link das Formular ausdrucken und es dann ausgefüllt und unterschrieben an die Schule zurücksenden. Bitte legen Sie in diesem Fall außerdem ein kurzes Schreiben bei, welches Informationen über den Grund Ihres Aufnahmewunsches, die bisherige schulische Laufbahn Ihres Kindes, sowie die Sprachen, die es versteht/spricht, enthält. Eventuelle zusätzliche Informationen, wie z.B. eine Kopie des letzten Schulzeugnisses, können auch sehr nützlich sein.

Wir bearbeiten grundsätzlich jeden Antrag. Wird Ihr Aufnahmeantrag positiv beschieden, senden wir Ihnen die kompletten Anmeldeunterlagen zu, die Sie uns dann bitte ausgefüllt und unterschrieben mit den gewünschten Anlagen zurücksenden oder in der Schule abgeben.
Mit der Einsendung/Abgabe der Anmeldeunterlagen ist eine Bearbeitungsgebühr von 100 € pro Kind fällig, welche bei Rücktritt nicht zurückerstattet wird.